Naturheilpraxis Schöneck  >>  Therapie  >>  Eigenbluttherapie

Eigenbluttherapie

Blut aus Ihrer Vene wird mit einem homöopathischen Injektionsmittel gemischt und in einen Muskel gegeben. Ziel ist es, Ihr Immunsystem zu stärken.

Wieso wird Ihr Immunsystem gestärkt?

Wenn das aus der Vene genommene Eigenblut in Ihrem Muskel ankommt, glaubt Ihr Immunsystem, dass Ihr Körper von etwas „Fremden“ bedroht wird.
Ihr Körper hat aber ein großes Interesse daran, dass Sie nicht von „Fremdlingen“ angegriffen werden. Aus diesem Grund bildet Ihr Immunsystem jetzt viele Zellen, um diese vermeintlichen Eindringlinge zu bekämpfen. Also, Ihre Selbstheilungskräfte werden aktiv.

Positive Therapieerfolge gab es in dieser Praxis insbesondere bei chronischen Infekten oder Infektanfälligkeit. Das Immunsystem baute sich auf und die Patienten kamen gesünder durch den Winter oder waren nicht mehr so oft krank.

 
Zeit für Sie …
... nehmen wir uns gerne, auch kurzfristig! ...mehr
Naturheilpraxis Schöneck
Waldstr. 21, 61137 Schöneck
Tel.: 06187-91957
Fax: 06187- 99 38 60
Email: info(at)naturheilpraxis-schoeneck.de
Hinweis: Die vorgestellten naturheilkundlichen Diagnose- und Therapiemethoden sind dem Bereich der Alternativmedizin zuzurechnen.
Die Methoden sind, obwohl sie erfahrungsgemäß wirken können, wissenschaftlich nicht anerkannt. © 2012 Naturheilpraxis Schöneck

Kontakt | Impressum