Naturheilpraxis Schöneck  >>  Das Team  >>  Heilpraktikerin Monika Gerhardus

Heilpraktikerin Monika Gerhardus

Hier finden Sie den Lebenslauf
von Monika Gerhardus.

Persönliches

  • verheiratet seit 1967
  • drei Kinder 1971 - 1973 - 1975
  • sieben Enkelkinder

Acidose-Massage nach Collier
Akupunktur
Anthroposophische Medizin
Antlitzdiagnostik
Atemtherapie
Augen-, Irisdiagnose
Augenakupunktur nach Boel
Ausleitende Verfahren
Autogenes Training
Bachblüten
Bindegewebsmassage - Faszientherapie
Biochemie nach Dr. Schüßler
Bioelektronische Funktionsdiagnose
Blutegeltherapie
Colon-Hydro-Therapie
Eigenbluttherapie
Ernährungsberatung
Farbtherapie
Fastenführung
Homöopathie
Labortechnik
Lasertherapie
Mikrobiologische Therapie
Phytotherapie
Reflexzonentherapie
Sauerstofftherapie HOT nach Wehrli
Schröpfen
Skribben
Spagyrik
Spenglersan-Kolloid-Test

geb. 1945

1964–1969 Studium zum Lehramt, mit Abschluss 1. und 2. Staatsexamen

1969–1975 Lehrtätigkeit in den Fächern Mathematik, Sport und Musik

1978–1982 Lehrerin bei Sonderlehrgängen für arbeitslose Jugendliche

1981–1983 Ausbildung am Medizinischen Lehr- und Fortbildungsinstitut für Heilpraktiker, Frankfurt unter der Leitung von Eugen Hohmann

1983 Heilpraktikerin laut Erlaubnisurkunde L I/3. 15 Landrat Limburg, „wird hiermit gemäß § 1 des Gesetzes über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz vom 17.02.1939 – Reichsgesetzblatt I. S.251 in der Fassung vom 02.03.1974 – Bundesgesetzblatt I s. 496) die Erlaubnis erteilt, die Heilkunde berufsmäßig am Menschen auszuüben.“

1983 Gründung der Naturheilpraxis in Schöneck, Mitglieds- Nr 6001 in der Union Deutscher Heilpraktiker, Hessen

seit 1983 gutachterliche Tätigkeit für das Land Hessen in Heilpraktikerfragen und Beisitzerin in verschiedenen Gesundheitsämtern bei Überprüfungen laut Heilpraktikergesetz

seit 1991 Leitung des Medizinischen Lehr- und Fortbildungsinstituts für Heilpraktiker, Ausbildungsstätte der Union Deutscher Heilpraktiker, Landesverband Hessen, in Schöneck

seit 1991 Erste Vorsitzende der Union Deutscher Heilpraktiker (UDH) in Hessen

1999–2012 Präsidentin der UDH, Bundesverband

2000 Gründungsmitglied der Organisation ANME (Association for Natural Medicine in Europe)

2000–2007 Erste Vorsitzende ANME

Mehr als 30 Jahre Besuch und Absolvierung von Aus-und Fortbildungskursen
Referentin bei Kongressen und Gesundheitsmessen zu naturheilkundlichen Themen
1979 bis 2011 Aus- und Fortbildungen zur Acidose-Therapeutin nach Dr. Renate Collier
1983 bis 1985 Ausbildung zur Hypnose-Therapeutin in der UDH, Hessen bei Prof. Hemberger
1983 bis 1986 Homöopathie-Ausbildung in der UDH, Hessen
Seit 1983 Dozentin für Ernährung am Medizinischen Lehr- und Fortbildungsinstitut für Heilpraktiker
Seit 1985 Studium der Anthroposophischen Medizin
Seit 1985 Aus- und Weiterbildungen in Bioresonanz-Therapie
Seit 1993 Leitung des Medizinischen Lehr- und Fortbildungsinstitut für Heilpraktiker mit Fächern in diversen Fächern zu Naturheilverfahren, Injektionstechniken, Irisdiagnose, Homöopathie, Manuelle Therapien, Laborkunde
Seit 1993 zertifizierte Referentin für Naturheilverfahren und Entspannungstechniken bei Kongressen und Fortbildungen für Heilpraktiker mit jährlich wechselnden Themen z.B.
(Themenauswahl: Erkrankungen der Leber, Ängste bei Kindern, Entspannungstechniken, Autogenes Training, Erkrankungen der Schilddrüse, Darmerkrankungen, Hauterkrankungen; Schmerzbehandlungen, Phytotherapie , Gemmotherapie, Frauen-Gesundheit)
1995 Ausbildung Akupunktur bei der UDH, Hessen
2001 Weiterbildung bei dem Onkologen Carl Simonton
2005 bis 2008 Aus- und Weiterbildungen in Skribben – spezielle sanfte Chiropraktik durch Dr. Klaus Karsch
2010 bis 2013 Weiterbildung in Schmerz- und Augenakupunktur nach John Boel
Jährliche Fortbildungen zu Arbeitssicherheit - Praxishygiene – Notfallmaßnahmen
Zu allen genannten Themen finden im wechselnden Angebot jährlich mindesten 80 Stunden Weiterbildungen statt. Daher werden Zertifizierungen durch den Bundesverband der UDH in lückenlosen Abschnitten erteilt.

 
 
Zeit für Sie …
... nehmen wir uns gerne, auch kurzfristig! ...mehr
Naturheilpraxis Schöneck
Waldstr. 21, 61137 Schöneck
Tel.: 06187-91957
Fax: 06187- 99 38 60
Email: info(at)naturheilpraxis-schoeneck.de
Medizinisches Lehr- und Fortbildungsinstitut für Heilpraktiker
Waldstr. 21, 61137 Schöneck
Tel.: 06187-8428
Email: ausbildung(at)udh-hessen.de
Hinweis: Die vorgestellten naturheilkundlichen Diagnose- und Therapiemethoden sind dem Bereich der Alternativmedizin zuzurechnen.
Die Methoden sind, obwohl sie erfahrungsgemäß wirken können, wissenschaftlich nicht anerkannt. © 2012 Naturheilpraxis Schöneck Kontakt | Impressum