Naturheilpraxis Schöneck  >>  Prävention  >>  Legasthenie - Diagnose und Training

Legasthenie - Diagnose und Training

Durch eine systematische Diagnose und ein darauf aufbauendes Training kann eine Lese- und Rechtschreibschwäche gemindert werden.

Sinnvoll sind Einzeltermine.↵

Anmeldung unter 06187-91957 oder: info@naturheilpraxis-schoeneck.de↵
Leitung: Nadja Hoss, Heilpraktikerin↵

Was wir Ihnen bieten:
In einem speziellen Test, dem sog. „Aufmerksamkeits-Funktion-Symptom-Test“ (AFS-Test), wird ermittelt inwieweit die beobachtete Lese- und Rechtschreibschwäche verursacht ist durch eine Störung der

  • Konzentration
  • Wahrnehmung beim Sehen oder
  • Wahrnehmung beim Hören

Aufgrund des Testergebnisses legt der zertifizierte LegasthenietrainerIn die gezielten Übungen eines individuellen Trainingprogramms fest. Mit einer laufenden Kontrolle des Trainingsprogramms werden die Trainingsfortschritte überprüft und das Trainingsprogramm entsprechend angepasst.

Dadurch werden die optischen und akustischen Sinneswahrnehmungen und die Aufmerksamkeit gestärkt. Diese Verbesserung der eigenen Fähigkeiten stärkt gleichzeitig das Selbstbewusstsein. Die Unaufmerksamkeit beim Schreiben und/oder Lesen verringert sich. Die Freude am Lernen steigt.

Das Training findet in Einzelstunden statt - für Kinder ebenso wie für Erwachsene.

Bei Kindern wird der Erfolg des Trainings durch die enge Einbeziehung von Eltern und Klassenlehrer optimiert.

 
Zeit für Sie …
... nehmen wir uns gerne, auch kurzfristig! ...mehr
Naturheilpraxis Schöneck
Waldstr. 21, 61137 Schöneck
Tel.: 06187-91957
Fax: 06187- 99 38 60
Email: info(at)naturheilpraxis-schoeneck.de
Hinweis: Die vorgestellten naturheilkundlichen Diagnose- und Therapiemethoden sind dem Bereich der Alternativmedizin zuzurechnen.
Die Methoden sind, obwohl sie erfahrungsgemäß wirken können, wissenschaftlich nicht anerkannt. © 2012 Naturheilpraxis Schöneck

Kontakt | Impressum