Naturheilpraxis Schöneck  >>  Therapie  >>  Phytotherapie

Phytotherapie oder Pflanzenheilkunde

Inhaltsstoffe von Pflanzen können helfen Schmerzen zu lindern, z.B. durch Salicyl-Säure, oder Verdauungsdrüsen anzuregen, z.B. durch Bitterstoffe.

Sie erhalten diese Inhaltsstoffe als Tee, als Öle oder als Salben zum Einreiben.

Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten medizinischen Therapien und ist auf allen Kontinenten und in allen Kulturen zu Hause.
Aber! Heil-Pflanzen enthalten nicht nur heilsame Inhaltsstoffe.
Sie können - falsch angewendet - auch giftig sein. Sie sind für die Selbstmedikation
risikobehaftet.

Im Kräutergarten vor dieser Praxis finden Sie im Laufe des Jahres etwa neunzig Heilpflanzen. Sie finden auch eine Beschreibung, so dass Sie die Anwendung und die Wirkung selbst nachlesen können.

  (siehe auch Spagyrik)

Bild dankend zur Verfügung gestellt von Fa. Soluna.

 
 
Zeit für Sie …
... nehmen wir uns gerne, auch kurzfristig! ...mehr
Naturheilpraxis Schöneck
Waldstr. 21, 61137 Schöneck
Tel.: 06187-91957
Fax: 06187- 99 38 60
Email: info(at)naturheilpraxis-schoeneck.de
Hinweis: Die vorgestellten naturheilkundlichen Diagnose- und Therapiemethoden sind dem Bereich der Alternativmedizin zuzurechnen.
Die Methoden sind, obwohl sie erfahrungsgemäß wirken können, wissenschaftlich nicht anerkannt. © 2012 Naturheilpraxis Schöneck Kontakt | Impressum