Naturheilpraxis Schöneck  >>  Diagnose  >>  Manuelle Untersuchungstechniken

Manuelle Untersuchungs- techniken

Hilfen für die richtigen Diagnosen

Es sind die „alten“, systematischen und standardisierten körperlichen Untersuchungen, die sehr zeitaufwendig sind, aber ohne teure Apparate schnelle und zusätzliche Hilfen für die richtigen Diagnosen geben.
Sie werden nach dem Grundsatz durchgeführt:

  • „Von Kopf bis Fuß“
  • Nach dem Schema „IPPAF“
Manuelle Untersuchungsmethode
Manuelle Untersuchungsmethode
Manuelle Untersuchungsmethode
Manuelle Untersuchungsmethode

Was bedeutet „IPPAF“ ?

I = Inspektion ( Anschauen, z.B. Gesicht => Antlitzdiagnostik => Mangel an bestimmten Mineralien?!)

P = Palpation ( Tasten, z.B. Pulstastung nach TCM, um Information über den Zustand unterschiedlicher Meridiane zu gewinnen)

P = Perkussion ( Klopfen, z.B. auf den Bauch, um zu erkennen, ob der Darm zu viel Luft hat)

A = Auskultation ( Abhorchen mit dem Stethoskop, z.B. nicht nur das Messen des Blutdrucks sonder auch das Hören wie das Blut durch die Gefäße fließt)

F = Funktionsprüfung ( z.B. bei Gelenk-Schmerzen, wie beweglich das Gelenk noch ist oder das Prüfen Ihrer Reflexe)

 
 
Zeit für Sie …
... nehmen wir uns gerne, auch kurzfristig! ...mehr
Naturheilpraxis Schöneck
Waldstr. 21, 61137 Schöneck
Tel.: 06187-91957
Fax: 06187- 99 38 60
Email: info(at)naturheilpraxis-schoeneck.de
Hinweis: Die vorgestellten naturheilkundlichen Diagnose- und Therapiemethoden sind dem Bereich der Alternativmedizin zuzurechnen.
Die Methoden sind, obwohl sie erfahrungsgemäß wirken können, wissenschaftlich nicht anerkannt. © 2012 Naturheilpraxis Schöneck Kontakt | Impressum